Rap- und Songproducing Workshop

Dokumentarfilmbegleitung von peder w.strux

In Zusammenarbeit mit 

Demokratie leben, Caritasverband Cuxhaven (Jörg Flehnert) Cuxhavener Kunstverein (Jochen Hünnebeck) und Dozenten der Hip Hop Akademie Hamburg (HipHop Künstler  SPAX (Rap, Hannover) und BRISK FINGAZ (Produzing & Recording, Hildesheim)

wird mit interessierten Jugendlichen ein Workshop vom 1.-3. Oktober im Rahmen der Interkulturellen Woche in Cuxhaven durchgeführt.

Im Rahmen des diesjährigen Kunst-Projektes „Zeiten ändern Sich“ konnten wir unzählige Sätze, Sprüche und Gedanken sammeln, die einen interessanten Überblick über die Zukunftswünsche, – Hoffnungen aber auch -Ängste der Cuxhavener Bürger und Bürgerinnen geben.

Zum Abschluss des Projektes veranstalten wir vom 01. – 03.10.2016 einen Rap- und Songproducing Workshop. 

Unter professioneller Anleitung erhalten die Teilnehmer dort die Möglichkeit an den gesammelten Text-Materialien zu arbeiten und mit ihrer Hilfe einen professionell produzierten und abgemischten Rap-Song aufzunehmen. 

Und das Beste: Am Ende wird sogar noch ein professionelles Musik-Video (pws-studio) gedreht und ausgewählten Medienpartnern zur Verfügung gestellt.

Geleitet wird der Workshop, und darauf sind wir besonders stolz, von den langjährigen HipHop Künstlern SPAX (Rap, Hannover) und BRISK FINGAZ (Produzing & Recording, Hildesheim).  

Dieser Workshop richtet sich an HipHop-Headz im Alter von 15 – 27 Jahren mit Vorerfahrung im Bereich Rap und / oder Gesang. Alle Interessenten bewerben sich bitte mit eigenem Song- oder Videomaterial unter der folgenden Emailadresse: anmeldung@caritas-cuxhaven (Betreff: Anmeldung Rap- und Songproducing Workshop). Bitte gebt dort auch Euren Namen, Adresse und Telefon Nr. an, damit wir Euch erreichen.