Ehrenmedaille der MKG 1868

Ehrenmedaille der MKG 1868

am 28. Februar 2020 erhält das Paul Klinger Künstlersozialwerk e.V. im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst (München) die Ehrenmedaille der Münchner Künstlergenossenschaft königlich privilegiert 1868.
 
Dieser Preis wird seit einigen Jahren an Persönlichkeiten und Institutionen vergeben, die sich um die Münchener Kultur verdient gemacht haben und mit ihrer Leistung die Lebenswelt Münchens bereichert haben.
 
Das Paul Klinger Künstlersozialwerk vertritt seit über 45 Jahren mehr als 1.200 Künstler und Künstlerinnen bei der Durchsetzung sozialer und verwaltungsbürokratischer Belange. Existenzielle Notlagen mancher Mitglieder werden solidarisch überbrückt.
 
Wir sind sehr stolz, dass unsere Arbeit in so besonderem Rahmen gewürdigt wird und danken an dieser Stelle den vielen Mitgliedern, die uns schon so lange unterstützen, denn die Arbeit des Vereins wird ausschließlich über Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert.

Ein herzliches DankeSchön allen Mitgliedern des Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V. – das ist Euer Preis!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Peder w. Strux

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s