Du bist…

Am ufer

des flusses

sitzend in der sonne

den blick weit

Den blick weit

über das wasser

gedanken sammeln sich

in meinem kopf

da sehe ich

Da sehe ich

wie das wasser fließt

und mit dem fluss

dahin ziehen

Dahin ziehen

meine gedanken

sorgen, hoffnungen und wünsche

selbst die träume

in meinem kopf

In meinem kopf

nun keine schranken

ich bin so leicht und leer

lass alles ziehen

Lass alles weiter

ziehen hin zum meer

muss nicht weiter

warten – kann, darf

einfach sein

©peder w.strux 2018

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Peder w. Strux

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s